roter Stern (3387 Bytes) Kommunistische Programmpartei Parteiwappen (11930 Bytes)

K P P

Kommunismus - Eintragsbaum - Unterhaltungsast - Antworten - Hilfe

Name: GWS
Datum/Zeit: Donnerstag, 5. Jun 2008 um 11:07:01 CEST
IP-Adresse: 77.128.113.224 (???)
Browser/OS: Microsoft Internet Explorer V7.0 unter Windows NT 6.0
Thema:
Neue Seite der Gruppe Wissenschaftlicher Sozialismus
 
Eintrag:

Hallo, interessante Seite! Kennt Ihr auch schon die neue Seite von GWS? Wir bieten Euch auch gerne einen Linkaustausch an. http://www.wisso.info


Die Gruppe Wissenschaftlicher Sozialismus ist ein Kollektiv in dem sich MarxistInnen-LeninistInnen zusammengeschlossen haben. Wir kämpfen für den Sozialismus und sind bereit mit allen zu kämpfen, die sich diesem Kampf anschließen. Die Gruppe soll ein Beitrag zur Schaffung einer Partei sein, die sich des wissenschaftlichen Sozialismus als Waffe bedient und die Führung im Kampf für den gesellschaftlichen Fortschritt, für den Sozialismus übernimmt. Unser Ziel ist es, uns zu urteilsfähigen, kritisch-selbstdenkenden MarxistInnen zu entwickeln, immer mehr Kräfte vom Sozialismus zu überzeugen bzw. mit ihnen gemeinsam für die Schaffung der Partei zu kämpfen. Dazu ist es notwendig, sich mit der marxistischen Philosophie (dem dialektischen und historischen Materialismus), der politischen Ökonomie und den wissenschaftlichen Sozialismus zu beschäftigen. Es ist notwendig zu studieren und das Gelernte schöpferisch anzuwenden. Wir legen unseren Schwerpunkt derzeit auf die theoretische Arbeit. Sehr wichtig ist es uns zu schulen bzw. das Selbststudium weiter zu entwickeln.
Natürlich wollen wir auch Propaganda betreiben und werden Flugblätter, Artikel, Aufsätze schreiben, die wir im Internet und auf der Straße verbreiten. Des Weiteren veröffentlichen wir auch Broschüren. Sehr wichtig ist uns die Diskussion wichtiger Fragen, wie die des Sozialismus. Die Theorie wird zur materiellen Gewalt sobald sie die Massen ergreift. Dazu ist es nötig diese Theorie auch in die Praxis umzusetzen, eine marxistische Praxis zu entwickeln. In der politischen Praxis werden wir uns auf einige wenige Schwerpunkte konzentrieren. Wir streben nicht an überall dabei zu sein, da dies bei unserer aktuellen Stärke nur zu einem blinden Aktionismus führen würde. Wir wollen mit Interessierten diskutieren und in den Bereichen in denen es möglich ist, mit diesen zusammenarbeiten.
Wir verstehen uns nicht als eine Kraft, die schon theoretisch oder praktisch in der Lage wäre die Führung zu übernehmen. Wir sind eine von derzeit mehreren Gruppen, Kollektiven und Organisationen in Deutschland, die sich als sozialistisch bzw. kommunistisch verstehen. Keine dieser Gruppen und Organisationen kann derzeit als Partei verstanden werden, die die Führung in der Revolution verantwortungsvoll übernehmen könnte. Sie alle, auch wir, sind Gruppen oder Organisationen mit großen Schwächen. Unser Ziel ist es unsere Fehler und Schwächen zu überwinden. Unser Ziel ist es klare Positionen durch eine zunehmend wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Marxismus zu entwickeln. Für den Sozialismus!
GWS@wisso.info
www.wisso.info

Link: Gruppe Wissenschaftlicher Sozialismus (GWS)
Passwort zum Löschen des Eintrags:  

Regenbogenlinie

Eintragsbaum:

Regenbogenlinie

Regenbogenlinie        
Forum
Forum
Zurück
Zurück
Regenbogenlinie

Das ist das Forum von Kommunistische Programmpartei. CGI-Skripts Version 1.01.

  [Akilet]   [Aksios]   [Ilaros]   [Etymos]  
  [Kontakt]   [Forum]   [Neues]

  Optimiert für MS IE 5.0 bei 1024*768 und mittlerem Schriftgrad.  
  Letzte Änderung: 9. April 2001 - © Kunst des Denkens 2000-2001